Deutsch Russisch Englisch

„Schriftlos? Nein danke“

Wanderausstellung gastiert im Jobcenter Salzlandkreis

Rund 7,5 Millionen Menschen in Deutschland sind funktionale Analphabeten. Sie erkennen einzelne Buchstaben und können ihren Namen und wenige Worte schreiben, einen längeren Text zu lesen und zu verstehen, ist ihnen aber nur schwer oder gänzlich unmöglich. Ein eigenverantwortliches Leben bleibt Betroffenen daher oftmals verwehrt.

Eine Wanderausstellung, die auf diese Problematik und die Wichtigkeit der Alphabetisierungs- und Grundbildungsarbeit aufmerksam machen will, reist seit geraumer Zeit durch Sachsen-Anhalt und kann ab dem 14. Januar 2019 zu den regulären Öffnungszeiten auch in den Räumlichkeiten des Jobcenters Salzlandkreis besichtigt werden.

Die vom Landesnetzwerk Alphabetisierung und Grundbildung konzipierte mobile Ausstellung ist wie folgt an den verschiedenen Standorten des Jobcenters Salzlandkreis zu Gast:

Zeitraum                                             Jobcenter Standort

14.01.2019 bis 31.01.2019 

Bernburg, Parkstraße 11

04.02.2019 bis 21.02.2019   

Schönebeck (Elbe), Grundweg 31

25.02.2019 bis 14.03.2019 

Aschersleben, Dr.-Wilhelm-Külz-Platz 3

18.03.2019 bis 04.04.2019

Staßfurt, Bernburger Straße 26

Die Informationstafeln der Ausstellung erzählen in einfacher Sprache und mittels entsprechend passender Bilder die Geschichte des Herrn M., einem funktionalen Analphabeten, von seinen Herausforderungen im beruflichen und familiären Alltag sowie von seiner Entscheidung etwas an seiner Situation zu verändern. Interessierte finden im Rahmen der Ausstellung zahlreiche Hinweise zu sachsen-anhalt-weiten Unterstützungsangeboten und Anlaufstellen.

Das Landesnetzwerk Alphabetisierung und Grundbildung wird von der Ländlichen Erwachsenenbildung in Sachsen-Anhalt e.V., der Katholischen Erwachsenenbildung im Land Sachsen-Anhalt e.V. und ARBEIT UND LEBEN, Bildungsvereinigung Sachsen-Anhalt e. V. getragen. Es wird aus Mitteln des ESF und des Ministeriums für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.

Fotos

Quelle: Landesnetzwerk Alphabetisierung und Grundbildung Sachsen-Anhalt